CNC-Bearbeitung für Hersteller und Instandsetzer

Mit der Eröffnung des Werkes 2 in Gelsenkirchen hat die BOMAFA–Gruppe einen weiteren zukunftsweisenden Schritt vollzogen. 90 Jahre Erfahrung im Armaturenbau und moderne CNC–Fertigungstechnik - vereint unter einem Dach - ergeben für jeden unserer Kunden ein Plus an Qualität und Flexibilität.

Der Maschinenpark in Werk 2 ermöglicht die CNC-Bearbeitung bis zu einem Durchmesser von 3100 mm und 25 Tonnen Stückgewicht. Werkstücke mit einer max. Länge von 6000 mm und einem Durchmesser von bis zu 1500 mm über Bett zerspanen wir auf unserer zyklengesteuerten Drehmaschine. Ein Bearbeitungszentrum mit 6 Achsen ergänzt unser Leistungsspektrum ideal.

Materiallager

Über 100t der wichtigsten Werkstoffe für den Armaturen-und Rohrleitungsbau stehen durchgehend auf Lager zur Verfügung.

Ø 60 mm bis Ø 420 mm, belegt nach EN10204/3.2 und teilw. doppelt attestiert nach ASME

CNC-Drehen

CNC-Drehen bei Werkstücken im Arbeitsbereich bis zu:

Umlaufdurchmesser über Maschinenbett: 1600 mm
Umlaufdurchmesser über Planschieber: 1150 mm
Drehlänge: 5000 mm
Rollenlager: Ø 100 mm bis Ø 1000 mm

CNC-Bohren

CNC-Bohren im Arbeitsbereich bis zu:

X-Achse: 3000 mm
Y-Achse: 2500 mm
Z-Achse: 2200 mm
W-Achse: 700 mm
Bohrspindeldurchmesser: 130 mm
Tischgröße: 1600 mm x 2000 mm
Max. Tischbelastung: 16 t

Schweissen

WIG / MAG / UP / E-Hand-Schweißungen
Auftragsschweißungen / Stellitierungen
Auskunft über Verfahrensprüfungen auf Anfrage

 

Wärmebehandlung

Mehrere Glühöfen verfügbar, geeignet für Werkstücke bis max. L (m): 2,5 - W (m): 2 - H (m): 1,8 max. T: 800 °C.

CNC Fertigbearbeitung

Fertigbearbeitung auf mehreren CNC-Dreh-, Bohr-, Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren.

Montage bis 25 t

Durchführung anspruchsvoller De- und Remontagen bis zu einem Gesamtgewicht von 25 t. 

Mechanische Bearbeitung

Klaus Enseleit

+49 (0)2327 992 175
+49 (0)2327 314 43
enseleit@bomafa.de